Aschberg


Aussichtsberg bei Klingenthal an der tschechischen Grenze


Region: Vogtland

Ausgangspunkt: Sommerrodelbahn Mühlleiten

Etappenziel: Aussichtsturm Aschberg

Zielpunkt: Sommerrodelbahn Mühlleiten

Strecke: ca. 4km pro Strecke (gesamt ca. 8km)

Höhenmeter: ca. 100hm sind zu bewältigen

Zeitlicher Umfang: ca. 1 Stunde pro Strecke (hängt u.a. vom Lauftempo ab)

Wegbeschreibung:

Vom Parkplatz der Sommerrodelbahn geht es in Richtung der Kammloipe. Diesen folgen wir bis zum Aussichtsturm auf dem Aschberg. Die Wege sind breit und ideal Kinderwagen, aber auch für Fahrräder mit Anhänger geeignet.

Die meiste Zeit führt der Weg durch den Wald und Bänke bieten regelmäßig die Möglichkeit, eine Pause bzw. Picknick zu machen. Eine kleine Kneipp-Anlage bringt etwas Erfrischung an einem heißen Tag.

Zirka 500m vor dem Aussichtsturm gibt es rechterhand einen Walderlebnis-Spielplatz, auf dem die Kinder die Möglichkeit haben, die Natur zu erkunden.

Am Aussichtsturm auf dem Aschberg gibt es auch eine kleine Almhütte, die saisonalbedingt geöffnet hat.

Um auf den Turm zu steigen, benötigt man eine 1-Euro-Münze. Von oben hat man einen schönen Rundblick über das Vogtland und Erzgebirge.

Auf den Hinweg geht es auch wieder zurück.

Als Motivation für den Rückweg ist eine Fahrt auf der Sommerrodelbahn, die natürlich nur bei trockenem Wetter geöffnet hat. 

Letzte Änderung:

21.09.2020

Quicklinks



Download
Allgemeine Geschäftsbedingung - Stand: 10.09.2020
AGB_200910.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.7 KB

Hinweis: 

Diese Homepage baue ich in meiner Freizeit auf und aus. Bei den Inhalten auf dieser Seite gebe ich meine persönlichen Auffassungen wieder. Ich handel als Privatperson und vertrete somit meine eigene Auffassung. Ich werde von keiner der auf dieser Seite genannten Firmen und Institutionen bezahlt noch beauftragt dies zu schreiben. Es handelt sich um meine persönliche Meinung.  Die Aussagen sowie die Bilder und Videos unterliegen dem Copyright von mir.