5-4-3 - Tour im ötztal

5 Tage - 4 Dreitausender - 3 verschiedene Hütten


Es handelt sich um eine Erkundungstour. Ich selbst war noch nie dort und möchte das Ötztal, speziell diese Runde, kennenlernen. Da es eine Erkundungstour ist, unterliegt diese auch ggf. Änderungen im Ablaufprogramm. Sollte noch Schnee auf einigen der sonst schneefreien 3.000er liegen, so kann es passieren, dass wir diese nicht besteigen können.

Aufgrund des Charakters einer Erkundungstour wird diese auch vergünstigt angeboten.


Derzeit keine neuen Termine vorhanden - Bei Interesse kann diese Tour gerne angefragt werden.



Geplanter Ablauf

 

Montag

Gegen 13 Uhr treffen wir uns in Vent am Wanderparkplatz. Nach einen kurzen Ausrüstungscheck wandern wir in knapp 3 Stunden zur Martin-Busch-Hütte. Dort werden wir die nächsten zwei Nächte verbringen.

 

Dienstag

Nach dem Frühstück steigen wir knapp 1.000 hm auf. Das Ziel ist heute der Gipfel der Kreuzspitze mit einer Höhe von 3.457 m. Für den Auf- und Abstieg benötigen wir ungefähr 7 Stunden. Wir werden gemütlich laufen, da in dieser Höhe die Luft etwas dünner wird. Außerdem gibt ein paar schöne Rastplätze, die wir uns auch nicht entgehen lassen möchten.

 

Mittwoch

Am Morgen verlassen wir die Martin-Busch-Hütte und wandern zu unserem nächsten Nachtquartier, dem Hochjoch Hospiz. Auf den Weg dorthin werden wir einen kleinen Abstecher machen und den Saykogel (3.360 m) besteigen. Für die gesamte Wanderung benötigen wir, inklusive Pausenzeiten, ungefähr 8 Stunden.

 

Donnerstag

Heute brechen wir zeitig auf. Auf den Plan steht die Mittlere Guslarspitze mit 3.126 m. Danach steigen wir ab zur Vernagt Hütte und schlagen dann den Weg zur Breslauer Hütte ein, die wir nach zirka 8 Stunden erreichen.

 

Freitag

Unser letztes Etappenziel heißt "Wildes Mannle" und ist 3.023 m hoch. Anschließend steigen wir zur Stablein Alm ab und nutzen die Seilbahn zurück nach Vent. Gegen Mittag sind wir dann zurück am Auto.


Kategorie: rot

(lange Wanderungen mit großen Höhenunterschieden und leichten Kletterpassagen; Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition sind zwingend notwendig)


Inklusivleistungen:

4 x Hüttenübernachtung mit Abendbrot (ohne Getränke) und Frühstück

Seilbahn zurück nach Vent

Wanderung lt. Programm (Jedoch Wetter- und Wegbedingt auch Abweichungen möglich)

Wanderung mit einem staatlich geprüften Bergwanderführer


Kosten:

bei 4 Personen - 490,00 Euro

bei 5 oder 6 Personen - 410,00 Euro

bei 7 bis 9 Personen - 370,00 Euro

Personen mit einen gültigen Alpenvereinsnachweis erhalten einen Rabatt von 50,00 Euro.

 


Interesse? Dann senden Sie mir einfach eine Nachricht. Sie erhalten dann alle weitere Informationen.

Letzte Änderung:

21.09.2020

Quicklinks



Download
Allgemeine Geschäftsbedingung - Stand: 10.09.2020
AGB_200910.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.7 KB

Hinweis: 

Diese Homepage baue ich in meiner Freizeit auf und aus. Bei den Inhalten auf dieser Seite gebe ich meine persönlichen Auffassungen wieder. Ich handel als Privatperson und vertrete somit meine eigene Auffassung. Ich werde von keiner der auf dieser Seite genannten Firmen und Institutionen bezahlt noch beauftragt dies zu schreiben. Es handelt sich um meine persönliche Meinung.  Die Aussagen sowie die Bilder und Videos unterliegen dem Copyright von mir.