Rundreise: Der Westen der USA


Datum: 08.09.2023 bis 22.09.2023


Freitag:

Sie reisen individuell nach Las Vegas, wo Sie am Flughafen in Empfang genommen werden. Optional kann auch am Samstag nach Salt Lake City angereist werden.

Am späten Nachmittag fahren wir dann noch nach St. George im Bundesstaat Utah, wo Sie ein kleines Hotel beziehen.

Fahrzeit: ca. 2 Stunden

 

Samstag:

Nach dem Ausschlafen und einem Frühstück geht es in die Hauptstadt des Bundesstaates Utah, nach Salt Lake City.

Wir werden vor Ort entscheiden, wie wir den Nachmittag verbringen werden.

Fahrzeit: ca. 4,5 Stunden

 

Sonntag:

Den Tag starten Sie ganz nach Ihrem Belieben, denn diesen können Sie frei gestalten. Vielleicht wollen Sie die Pionierstadt besichtigen oder einfach nur nach dem langen Flug entspannen. Unser Hotel bietet einen guten Ausgangspunkt, um in das Stadtzentrum zu gelangen.

 

Montag:

Nach dem Frühstück fahren wir über einen kleinen Umweg nach Moab. Der Umweg bringt uns zu einer Farm im Nordosten Utahs. Allein der Weg dorthin führt uns vorbei an abwechslungsreicher Landschaft. Nach einem kurzen Aufenthalt schlagen wir den Weg in den Süden ein und erreichen am späten Nachmittag Moab, in der Wüste von Utah. Wer möchte kann entweder am Hotel entspannen oder einen kleinen Ausflug in den Arches Nationalpark machen, um einige der berühmten Steinbögen (Arches) zu bestaunen.

Fahrzeit: ca. 6 Stunden

 

Dienstag:

Wer möchte kann heute zeitig aufstehen und mit zum Mesa Arch im Canyonlands Nationalpark fahren, um dort den Sonnenaufgang zu beobachten. Nach hoffentlich einen traumhaften Foto geht es zurück zum Hotel, um Frühstück zu essen. Heute stehen gleich zwei Nationalparks zur Auswahl – Canyonlands Nationalpark und Arches Nationalpark. Wir werden immer wieder kleine Spaziergänge unternehmen, um die Highlights dieser Parks zu sehen. Ausreichender Sonnenschutz und genug Wasser sind Voraussetzungen für diese rote Einöde. Fasziniert von der Vielfältigkeit der Steinformationen geht es am Abend zurück zu unserem Hotel.

 

Mittwoch:

Nach dem Frühstück fahren wir nach Hanksville. Dort bestaunen wir auf einen sehr kleinen Spaziergang die marsähnliche Landschaft. Dann bringt uns unser Weg weiter in Richtung Capital Reef Nationalpark, unser Ziel für den heutigen Tag. Den Rest des Tages verbringen wir damit, den Nationalpark zu entdecken.

Fahrzeit: Ca. 4 Stunden

 

Donnerstag:

Nach dem Frühstück checken wir schon wieder aus unserem Hotel aus und fahren zum Bryce Canyon Nationalpark. An verschiedenen Fotospots entlang der Straße werden wir die berühmten Felsentürme bestaunen. Im Anschluss geht es weiter zum fünften Nationalpark in Utah, dem Zion Nationalpark. Am Nachmittag können wir noch einen kleinen Spaziergang in diesem atemberaubenden Nationalpark unternehmen und die Einzigartigkeit dieser Landschaft bestaunen. Anschließend fahren wir zu unserem Hotel nach St. George.

Fahrzeit: ca. 5,5 Stunden

 

Freitag:

Heute wird viel „Sitzfleisch“ benötigt. Es geht nach Los Angeles. Aber keine Angst, wir werden auch immer wieder eine Pause machen, um die Beine zu vertreten.

Am Abend erreichen wir unser Hotel in Los Angeles.

Fahrzeit: ca. 6,5 Stunden

 

Samstag:

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können Disneyland besuchen, eine Walbeobachtungstour unternehmen, die Stadt besichtigen, durch Hollywood laufen oder einfach nur am Strand relaxen. Sie entscheiden selbst, wes Ihnen gefällt.

 

Sonntag:

Auch der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können Disneyland besuchen, eine Walbeobachtungstour unternehmen, die Stadt besichtigen, durch Hollywood laufen oder einfach nur am Strand relaxen. Sie entscheiden selbst, wes Ihnen gefällt.

 

Montag:

Da diese Stadt soviel zu bieten hat, steht auch dieser Tag Ihnen zur freien Verfügung. Eventuell gibt es auch die Möglichkeit den Joshua Tree Nationalpark mit mir zu besichtigen.

 

Dienstag:

Heute geht es nach Norden. Am frühen Nachmittag erreichen wir unser Hotel in San Francisco. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Fahrzeit: ca. 5,5 Stunden

 

Mittwoch:

Am Vormittag werden wir uns auf den Weg begeben, um langsam die Rückreise anzutreten. Das heutige Etappenziel ist ein Motel an der Grenze zum Bundesstaat Nevada.

Fahrzeit: ca. 7 Stunden

 

Donnerstag:

Nach dem Frühstück durchfahren wir Death Valley – Das Tal des Todes. Die Pioniere, die damals durch diese Wüste zogen, gaben dem Gebiet diesen Namen. Nach einigen kurzen Stopps werden wir lebend diese Region wieder verlassen, um nach Las Vegas zu gelangen. Nach dem Einchecken im Hotel steht der restliche Tag Ihnen zur freien Verfügung.

Fahrzeit: ca. 3 Stunden

 

Freitag:

Leider heißt es heute wieder Abschied nehmen. Nach einer erlebnis- und abwechslungsreichen zwei Wochen steht heute der Heimflug an.

 

 

 

Preis:

2.250,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

2.650,00 Euro pro Person im Einzelzimmer

 

Inklusivleistungen:

  • 14 Übernachtung und Frühstück in Hotels verschiedener Kategorien
  • Ausflüge laut Programm
  • Eintritt in die Nationalparks
  • Flughafentransfer
  • Führung durch deutschsprechenden Bergwanderführer mit sehr guten Englischkenntnissen

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Individuelle An- und Abreise nach/von Las Vegas
  • Mahlzeiten (mit Ausnahme der im Programm genannten Mahlzeiten)
  • Sonstige persönliche Ausgaben in der Freizeit
  • Versicherungen 

 

Hinweis zur Tour:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 3 Personen und die Maximalanzahl bei 7 Personen.

Der Ablauf kann ggf. an das Wetter angepasst werden.

Bei den Spaziergängen handelt es sich um Spaziergänge, die wir genüsslich durchführen. Nicht der Sport, sondern das gemeinsame Erleben der vielfältigen Natur steht im Mittelpunkt.

Hinweise zur Einreise- und Visabestimmungen erhalten Sie in einer separaten Information.

Natürlich werden wir an den Tagen, an denen wir Reisen auch an Gaststätten anhalten. Diese Mahlzeiten sind jedoch nicht im Preis inbegriffen.

Aufgrund des Reisecharakters sind alle Reisen, die durch „Unterwegs mit Basti“ angeboten werden, im Allgemeinen für mobilitätseingeschränkte Personen leider nicht geeignet. Sie sind sich nicht sicher, ob eine Tour für Sie geeignet ist? In einem persönlichen Gespräch können wir gerne Ihre Fragen beantworten.

Entsprechend der Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann ich jemanden von der Wanderung ausschließen, der offensichtlich gesundheitlich nicht in der Lage ist, die Strecke zu absolvieren.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann schreiben Sie mir einfach eine Nachricht.

 

Es wird empfohlen, eine private Reiserücktrittsversicherung sowie eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Letzte Änderung:

11.01.2023




Hinweis: 

Diese Homepage baue ich in meiner Freizeit auf und aus. Bei den Inhalten auf dieser Seite gebe ich meine persönlichen Auffassungen wieder. Ich handel als Privatperson und vertrete somit meine eigene Auffassung. Ich werde von keiner der auf dieser Seite genannten Firmen und Institutionen bezahlt noch beauftragt dies zu schreiben. Es handelt sich um meine persönliche Meinung.  Die Aussagen sowie die Bilder und Videos unterliegen dem Copyright von mir.